Biomassekessel Silbitz

Deutschland

Überblick

  • 28 t/h Dampfleistung, 46 bar, 425°C
  • 4 Zug-Vertikalkessel
  • Kesselbreite: 3.9m; 3. Zug: B3.9xL2.2m
  • Bündel Höhe: 0.7 / 1.9 / 1.9 / 1 m
  • 4 x EG10, seit 10/2011 (1. Zug; 2. Zug; 3. Zug: Unterhalb UE1; 4. Zug: Mitte des Zugs)
  • Sehr gute Reinigungswirkung im 1. Zug, welche die Wächtenbildung verhindert. Früher machten herabfallende Wächten Stillstände notwendig.
  • Aufgrund der verbesserten Reinigung des 1. und 2. Zugs ist die Eintrittstemperatur in den 3. Zug konstant niedriger
  • Aufgrund der niedrigeren Eintrittstemperatur ist die Reinigung des 3. Zuges mit 1 EG10 und 3 Russbläsern effektiver, so dass keine manuellen Sprengreinigungen mehr notwendig sind
  • Ein EG10 kann den Eco mehrheitlich sauberhalten, ab und zu wird in den oberen Bündeln zusätzlich russgeblasen.
  • Das Russblasen im 3. und 4. Zug wurde deutlich reduziert.
  • Lieferant: Standardkessel
  • Betreiber: PNE Wind
explosion-power-biomassenkessel-shock-pulse-generator-eg10

Vor der Installation des Shock Pulse Generators: Jahr 2010, nach 10 Wochen Kesselbetrieb

Grosse Verschlackungen / Ablagerungen sind an den Membranwänden und am feuerfesten Material sichtbar.

Mehrfach fielen grossformatige Schlackenbrocken nach einiger Zeit aufgrund des hohen Gewichts herunter und blockierten den Entschlacker oder beschädigten den Stoker.

explosion-power-vor-installation-shock-pulse-generator-biomasse-kessel

Nach der Installation des Shock Pulse Generators: Jahr 2015, nach 12 Wochen Betrieb

Schlacke und Ablagerungen werden durch die Shock Pulse des SPG von der Membranwand und vom feuerfesten Material entfernt.

Es gibt keine weiteren Verstopfungen des Entschlackers oder Schäden am Heizgerät.

explosion-power-nach-installation-shock-pulse-generator-biomasse-kessel